Advanced search  

News:

cpg1.5.48 Security release - upgrade mandatory!
The Coppermine development team is releasing a security update for Coppermine in order to counter a recently discovered vulnerability. It is important that all users who run version cpg1.5.46 or older update to this latest version as soon as possible.
[more]

Pages: 1 [2]   Go Down

Author Topic: Cookies deaktivieren  (Read 7182 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

littbarski

  • Coppermine regular visitor
  • **
  • Offline Offline
  • Posts: 51
Re: Cookies deaktivieren
« Reply #20 on: February 19, 2021, 10:38:28 am »

Hallo André,

ich habe das Plugin nun endlich mal getestet. Nach Installation konnte man im Plugin-Manager keine Einstellungen vornehmen, und das Plugin hatte auch keinerlei Auswirkungen, man erhielt also als normaler Besucher kein Info-Fenster angezeigt. Ich habe das Plugin noch während des Admin-Logins dann erst deaktiviert und dann deinstalliert. Dann habe ich (leider) auch meine Cookies lokal gelöscht und zu schauen, ob auch danach alles normal läuft.

Nun erhielt ich als Admin beim Login die Meldung
Achtung: Dein Browser akzeptiert nicht die Cookies dieses Skripts
ich konnte mich auch nicht mehr als Admin anmelden.

Das scheint ja eine Fehlermeldung zu sein, die schon einige Leute hatten, aber deren Lösung half mir nicht direkt weiter, bei mir liegt es ja auch direkt am Cookie irgendwie.
Auf dem FTP liegt das cookie-consent Plugin auch noch als eigener Ordner drin mit allen Dateien. (hätte gedacht, dass es beim Löschen in Coppermine dann gelöscht wird)
Ich kann in dem Plugin-Ordner nun auch über FTP keine Dateiänderungen vornehmen (also z.B. Dateien ersetzen).

Ich konnte den Fehler über diese Lösung beheben:
https://forum.coppermine-gallery.net/index.php/topic,79419.msg385099.html#msg385099
(zum Glück!)

Vielleicht funktioniert das Plugin doch nicht für 1.6 ? Oder nur für bestimmte Themes?
Generell wäre es weiterhin wirklich großartig, wenn sich Coppermine irgendwann einmal von anderen Galerien (=Websites) abheben könnte (=USP), indem man eine Einstellung ermöglicht à la "Nur Admin-Cookies setzen", auch ohne Plugin, oder eben mit funktionierendem Plugin :).

PS: mir fällt noch ein: ich habe die Cookies gelöscht, weil ich im Admin Menü unten keinen Logout-Link hatte, vielleicht kann ich den noch manuell finden/eingeben/nachholen? (ich denke nein, weil ich ja die Cookies gelöscht habe...). Aber ich dachte, es ist vielleicht nützlich zu wissen. Bzw. wie kann ich den Logout-Link da wieder hinkriegen? Oder ist er noch anderswo im Menü versteckt?
Logged

littbarski

  • Coppermine regular visitor
  • **
  • Offline Offline
  • Posts: 51
Re: Cookies deaktivieren
« Reply #21 on: April 15, 2021, 10:58:01 am »

Update: Ich muss das leider relativieren, weil ich die Option nun nach einiger Zeit in der Datenbank gar nicht mehr finde. Ich bin kein Fachmann, denke aber, dass nun nach dem Löschen des Consent-Plugins dann der DB-Eintrag doch irgendwie verschwunden ist. Mein Vorhaben mit der Änderung in der DB geht so also nicht, aber ich frage in dem englischen 1.6 Forum nochmal genauer nach, was der Cookie überhaupt enthält und inwiefern er für die DSGVO relevant ist.
Logged
Pages: 1 [2]   Go Up
 

Page created in 0.02 seconds with 20 queries.