Advanced search  

News:

cpg1.5.48 Security release - upgrade mandatory!
The Coppermine development team is releasing a security update for Coppermine in order to counter a recently discovered vulnerability. It is important that all users who run version cpg1.5.46 or older update to this latest version as soon as possible.
[more]

Pages: [1]   Go Down

Author Topic: Frage zur Neueinspielung der Datenbank bei z.B. Umzug  (Read 5577 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

copperman

  • Guest
Frage zur Neueinspielung der Datenbank bei z.B. Umzug
« on: November 11, 2009, 05:46:37 pm »

Hallo, ich habe die Datenbank über phpMyAdmin exportiert als SQL Datei, sowie den gesamten Ordner in dem sich Coppermine auf dem alten Webspace befindet per FTP auf den PC geladen.

Nun habe ich also die SQL Datei der gesicherten Datenbank und den gesicherten Ordner.

Ich bin beim gleichen Anbieter geblieben und möchte nun auf frischen Webspace die bisherige Coppermine Gallery einspielen.
Das Coppermine Verzeichnis konnte ich problemlos per FTP aufspielen.

Nun stellt sich aber die Frage zum import der SQL-Datenbankdatei. Muss die Datenbank den genauen Namen haben wie auf dem alten Webspace incl. des identischen Passwortes? Ich denke ja, da sicherlich diese Daten in Name + Passwort in der SQL Datei enthalten sind und beim Import abgeglichen werden.

Allerdings stellt sich dann das Problem dar, dass der Datenbankname sich immer zum Teil aus dem Accountnamen für den Webspace zusammensetzt und ich somit keinen identischen Datenbanknamen erstellen kann.

Versuche ich dennoch den Import kommt es zu folgender Fehlermeldung:

#1044 - Access denied for user 'username'@'localhost' to database 'alter Name der Datenbank'

Logged

Αndré

  • Administrator
  • Coppermine addict
  • ****
  • Country: de
  • Offline Offline
  • Gender: Male
  • Posts: 15760
Re: Frage zur Neueinspielung der Datenbank bei z.B. Umzug
« Reply #1 on: November 11, 2009, 09:27:32 pm »

Du kannst die Verbindungsdaten zur Datenbank in der Datei include/config.inc.php anpassen.
Logged

copperman

  • Guest
Re: Frage zur Neueinspielung der Datenbank bei z.B. Umzug
« Reply #2 on: November 12, 2009, 08:20:27 am »

Danke für die Antwort.

Ich bin nun wie folgt vorgegangen:

1. gesicherter Coppermine Ordner vom PC per FTP auf Webspace übertragen. (Rechte erneut in den erforderlichen Ordnern gesetzt)

2. In der Datei config.inc die entsprechenden Änderungen vorgenommen. Hier habe ich den neuen Datenbanknamen eingegeben sowie das MySQL Passwort und die Database "localhost). Bearbeitung erfolgte über den Standard Windows Editor)
Danach alte config.inc gelöscht und neue hochgeladen.
Anmerkung: Der neue Datenbankname und das Passwort weichen natürlich von den Daten der alten Datenbank ab, aber dies sollte ok sein, soweit ich es verstanden habe.

3. In der alten Datenbank über die Exportfunktion Datenbank gesichert. (SQL Datei).

4. Dann über phpmyadmin in der neuen Datenbank eingeloggt und versucht die SQL Datei, die ich test genannt habe zu importieren.
Es kommt allerdings wieder diese Meldung:

Fehler
SQL-Befehl:

--
-- Datenbank: `alter Datenbank Name`
--
CREATE DATABASE `alter Datenbank Name` DEFAULT CHARACTER SET latin1 COLLATE latin1_swedish_ci;



MySQL meldet: 

#1044 - Access denied for user 'neuer Name'@'localhost' to database 'alter Datenbank Name'


-----------------------------------------------------


Versuche ich nun die Seite aufzurufen kommt folgende Meldung, da eben keine Datenbank vorhanden ist.


While executing query "SELECT * FROM cpg14x_config" on 0

mySQL error: Table 'neuerUserName.cpg14x_config' doesn't exist

  (neuer Username bzw. neuer / alter Datenbankname) dient im Posting als Platzhalter für meinen gewählten Namen)
Die gewählten User, als auch Datenbanknamen enthalten nur Buchstaben und Zahlen keine Leer oder Sonderzeichen!)

Ich habe irgendwo sicher noch eine Kleinigkeit übersehen.
Logged

Carlos2

  • Coppermine newbie
  • Offline Offline
  • Posts: 3
Re: Frage zur Neueinspielung der Datenbank bei z.B. Umzug
« Reply #3 on: November 12, 2009, 09:23:02 am »

Es ist eben nicht so, dass in der "anderen" Community eine schwerpunktmäßige kommerzielle Ausrichtung vorherrschen würde.

Auch dort erhalten die User kompetente Hilfe zum Nulltarif. Kostenpflichtig sind nur Installationen und Updates, oder wie in deinem Falle auch Umzüge, die ein direktes Eingreifen erforderlich machen.

Trotz relativ ausführlicher "Anleitung" des hiesigen Webmüllers und seines Gehilfen hast du einfach nichts verstanden. Du bist nicht willens und in der Lage, mitzudenken.

Eigentlich müsste dir doch klar sein, dass in der .SQL-Datei kein Befehl enthalten sein dürfte, eine neue Datenbank zu erstellen, sondern dass als einzige Aufgabe die neue Datenbank mit den Daten der alten gefüllt werden soll.

Ich hege so meine Zweifel, dass du das verstanden hast und verflüchtige mich wieder dahin, wo ich herkam.

Mit unfreundlichen Grüßen
Carlos
Logged

Αndré

  • Administrator
  • Coppermine addict
  • ****
  • Country: de
  • Offline Offline
  • Gender: Male
  • Posts: 15760
Re: Frage zur Neueinspielung der Datenbank bei z.B. Umzug
« Reply #4 on: November 12, 2009, 09:27:40 am »

Es ist eben nicht so, dass in der "anderen" Community eine schwerpunktmäßige kommerzielle Ausrichtung vorherrschen würde.

Auch dort erhalten die User kompetente Hilfe zum Nulltarif. Kostenpflichtig sind nur Installationen und Updates, oder wie in deinem Falle auch Umzüge, die ein direktes Eingreifen erforderlich machen.

Trotz relativ ausführlicher "Anleitung" des hiesigen Webmüllers und seines Gehilfen hast du einfach nichts verstanden. Du bist nicht willens und in der Lage, mitzudenken.

Eigentlich müsste dir doch klar sein, dass in der .SQL-Datei kein Befehl enthalten sein dürfte, eine neue Datenbank zu erstellen, sondern dass als einzige Aufgabe die neue Datenbank mit den Daten der alten gefüllt werden soll.

Ich hege so meine Zweifel, dass du das verstanden hast und verflüchtige mich wieder dahin, wo ich herkam.

Mit unfreundlichen Grüßen
Carlos

Das ist dein dritter Beitrag in dem du unsere Benutzer beleidigst. Das kannst du mit Siggi auf seiner Plattform gern weiterhin so machen, aber hier nicht! 14 Tage Bedenkzeit, beim nächsten offensichtlich absichtlichen Fehlverhalten ist es dann permanent.
Logged

Αndré

  • Administrator
  • Coppermine addict
  • ****
  • Country: de
  • Offline Offline
  • Gender: Male
  • Posts: 15760
Re: Frage zur Neueinspielung der Datenbank bei z.B. Umzug
« Reply #5 on: November 12, 2009, 09:33:35 am »

4. Dann über phpmyadmin in der neuen Datenbank eingeloggt und versucht die SQL Datei, die ich test genannt habe zu importieren.
Es kommt allerdings wieder diese Meldung:

Fehler
SQL-Befehl:

--
-- Datenbank: `alter Datenbank Name`
--
CREATE DATABASE `alter Datenbank Name` DEFAULT CHARACTER SET latin1 COLLATE latin1_swedish_ci;



MySQL meldet: 

#1044 - Access denied for user 'neuer Name'@'localhost' to database 'alter Datenbank Name'
Lösch diese Zeile einfach. Ansonsten empfehle wir für den Export/Import von Datenbanken den MySQLDumper.
Logged

Joachim Müller

  • Dev Team member
  • Coppermine addict
  • ****
  • Offline Offline
  • Gender: Male
  • Posts: 47843
  • aka "GauGau"
    • gaugau.de
Re: Frage zur Neueinspielung der Datenbank bei z.B. Umzug
« Reply #6 on: November 12, 2009, 09:43:41 am »

Wir können und wollen keinen Support für Third-Party Programme leisten, also für die Applikationen, die andere zur Verfügung stellen. phpMyAdmin und mysqldumper fällt ganz klar in die Rubrik "andere Programme von anderen Anbietern".
Es ist vollkommen unerheblich, ob Coppermine oder irgend eine andere Datenbank-gestützte Applikation gesichert und/oder umgezogen werden muss - die Vorgehensweise ist immer die gleiche und nicht mit der individuellen Applikation verknüpft, sondern eine Fähigkeit, die sich der Betreiber einer jeden Internet-Seite mit Datenbankunterstützung aneignen sollte. Dazu wurde schon so viel gesagt und gefragt im Netz, dass die Augen anfangen zu bluten, wenn man nur danach sucht.

Die Ausführungen von Carlos sind natrülich indiskutabel und seine Verbannung begrüsse ich. Das macht aber unseren Thread-Starter copperman nicht zum Heiligen: auch Du bist an die Forenregeln gebunden (die übrigens seit kurzem kompett in Deutsch vorliegen), und die benennen ein gewisses Verhalten als verpflichtend, dem Du noch nicht nachgekommen bist.
Ich schlage daher vor, dass diese Diskussion abrupt endet und dass Du erst mal Deine Hausaufgaben machst.
Logged
Pages: [1]   Go Up
 

Page created in 0.027 seconds with 19 queries.