Advanced search  

News:

cpg1.5.48 Security release - upgrade mandatory!
The Coppermine development team is releasing a security update for Coppermine in order to counter a recently discovered vulnerability. It is important that all users who run version cpg1.5.46 or older update to this latest version as soon as possible.
[more]

Pages: [1]   Go Down

Author Topic: [Follow Up]: Kann man Coppermine kaufen? - Frage eines Users weiter unten...  (Read 3432 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Sigi44

  • Coppermine regular visitor
  • **
  • Offline Offline
  • Gender: Male
  • Posts: 68

Man darf, allerdings ist es nicht sehr klug, für eine unter GNU/GPL stehende Software zu zahlen, wenn man sich diese kostenfrei bei sourceforge.net herunterladen kann.

Kleiner Auszug aus GNU/GPL

Die Bezeichnung „freie“ Software bezieht sich auf Freiheit, nicht auf den Preis.

Unsere Lizenzen sollen Ihnen die Freiheit garantieren, Kopien freier Software zu verbreiten (und etwas für diesen Service zu berechnen, wenn Sie möchten), die Möglichkeit, die Software im Quelltext zu erhalten oder den Quelltext auf Wunsch zu bekommen.

Die Lizenzen sollen garantieren, daß Sie die Software ändern oder Teile davon in neuen freien Programmen verwenden dürfen – und daß Sie wissen, daß Sie dies alles tun dürfen.

Um Ihre Rechte zu schützen, müssen wir Einschränkungen machen, die es jedem verbieten, Ihnen diese Rechte zu verweigern oder Sie aufzufordern, auf diese Rechte zu verzichten.

Hier noch eine kleine Passage aus den Lizenzbedingungen, die Gaugau interessieren dürfte.

Um die Autoren und uns zu schützen, wollen wir darüberhinaus sicherstellen, daß jeder erfährt, daß für diese freie Software keinerlei Garantie besteht. Wenn die Software von jemand anderem modifiziert und weitergegeben wird, möchten wir, daß die Empfänger wissen, daß sie nicht das Original erhalten haben, damit irgendwelche von anderen verursachte Probleme nicht den Ruf des ursprünglichen Autors schädigen.

Wenn ich an irgendeiner Stelle den Code modifiziere, und dabei einen Fehler einbaue, dann bin ich natürlich auch von jeder Haftung frei.

Wichtiger ist aber, dass ich auf geeignete Weise klar und deutlich herausstelle, wo Änderungen am Code vorgenommen wurden, damit eventuell neu erzeugter Murks (davon gibts ohnehin schon genug von 1.4.8 bis 1.4.19) nicht den alten Programmierern angelastet wird.

Eine Coppermine-Gallery, modded by Stramm erfüllt genau diese Bedingung.

Sigi




« Last Edit: September 19, 2008, 07:42:44 am by Joachim Müller »
Logged

Joachim Müller

  • Dev Team member
  • Coppermine addict
  • ****
  • Offline Offline
  • Gender: Male
  • Posts: 47843
  • aka "GauGau"
    • gaugau.de
Re: Kann man Coppermine kaufen? - Frage eines Users weiter unten...
« Reply #1 on: September 18, 2008, 06:52:43 pm »

Schöne Zitate. Nur hast Du die falschen (irrelevanten) Stellen zitiert. Um was soll's denn überhaupt gehen?
Man darf,
Man darf was? Um was geht es bitte schön?



Hier noch eine kleine Passage aus den Lizenzbedingungen, die Gaugau interessieren dürfte.

Um die Autoren und uns zu schützen, wollen wir darüberhinaus sicherstellen, daß jeder erfährt, daß für diese freie Software keinerlei Garantie besteht. Wenn die Software von jemand anderem modifiziert und weitergegeben wird, möchten wir, daß die Empfänger wissen, daß sie nicht das Original erhalten haben, damit irgendwelche von anderen verursachte Probleme nicht den Ruf des ursprünglichen Autors schädigen.
Was willst DU mir damit sagen? Dass man Software, die unter GNU GPL steht weitergeben darf? Das hat auch niemand bestritten.

Wenn ich an irgendeiner Stelle den Code modifiziere, und dabei einen Fehler einbaue, dann bin ich natürlich auch von jeder Haftung frei.
Wer hat etwas anderes behauptet?

Eine Coppermine-Gallery, modded by Stramm erfüllt genau diese Bedingung.
Was willst Du der Menschheit mitteilen? Was willst Du mir mitteilen?

Nimm das Handtuch aus dem Mund beim Nuscheln - sag, auf was Du Dich beziehst.

Joachim
Logged

Sigi44

  • Coppermine regular visitor
  • **
  • Offline Offline
  • Gender: Male
  • Posts: 68
Re: Kann man Coppermine kaufen? - Frage eines Users weiter unten...
« Reply #2 on: September 18, 2008, 09:04:31 pm »

Guckst du hier:

http://forum.coppermine-gallery.net/index.php?topic=54767.0

Die dort gestellte Frage wurde von dir wie folgt beantwortet:

"Nein, man kann Coppermine nicht käuflich erwerben, da es unter GNU GPL steht."

Meine Klarstellungen bewegen sich doch ohnehin schon im Grenzbereich zwischen freiem journalistischem Beitrag
und einem Verstoß gegen das Rechtsberatungsgesetz.

Quote from: Gaugau
Was willst DU mir damit sagen? Dass man Software, die unter GNU GPL steht weitergeben darf?
Das hat auch niemand bestritten.

Lies einfach, was ich weiter geschrieben habe.

Sigi (der Gütige)
Logged

Joachim Müller

  • Dev Team member
  • Coppermine addict
  • ****
  • Offline Offline
  • Gender: Male
  • Posts: 47843
  • aka "GauGau"
    • gaugau.de
Re: Kann man Coppermine kaufen? - Frage eines Users weiter unten...
« Reply #3 on: September 19, 2008, 07:42:08 am »

Dieser Thread ist völlig irrelevant. Der User im anderen Thread hat gefragt, ob man eine Coppermine-Lizenz kaufen kann und sich damit von der Pflicht zum Zwangsfooter freikaufen kann. Ein solches Konzept gibt es oft bei Shareware, aber nicht bei Coppermine, zumindest nicht hier. Deine Zitate aus der inoffiziellen Deutschen Übersetzung der GNU GPL sind völlig aus der Luft gegriffen und stehen dazu in keinerlei Zusammenhang.
Also nochmals, für die langsamen: es ist unbestritten, dass man Software, die unter GNU GPL steht auch verkaufen kann (vgl. z.B. http://www.gnu.org/licenses/gpl-faq.html#DoesTheGPLAllowMoney) - das tun beispielsweise Linux-Distributoren recht erfolgreich. Man erkauft mit einer solchen Kopie aber nicht das Recht, dass irgend welche Teile der Lizenz dann nicht mehr für einen zutreffen. Dementsprechend könnte auch jemand eine Kopie von Coppermine an einen Dritten verkaufen (wenn dieser Dritte so blöde wäre, für etwas zu zahlen, was es anderswo für umsonst gibt). In der Regel legen deshalb diejenigen, die eine Software unter GNU GPL verkaufen noch einen zusätzlichen Bonus drauf, den man nicht erhält, wenn man nir die kostenlose Variante einfach herunter lädt. In der Regel handelt es sich bei den Zusatzleistungen um ein gedrucktes Handbuch oder das Recht auf erweiterten Support. Nichts davon ist anrüchig und ich habe auch nie das Gegenteil behauptet. Ich behaupte nur, dass es keine Instanz auf dieser Welt gibt, die Coppermine verkaufen kann mit der Zusage, dass für die gekaufte Version dann ein Teil der Lizenz nicht mehr zuträfe.
Es wäre sinnvoll gewesen, wenn Du gleich beim Verfassen Deines Beitrags Bezug auf den Thread genommen hättest. Der Thread dort wurde aus dem einen Grund gesperrt, weil Herr Gonzales dort schamlos Werbung für Eure Dienstleistungen gemacht hat. Die Entfernung des Zwangsfooters durch Euch ist - gelinde gesagt - Basis einer kontroversen Diskussion. In Deinen sonstigen Beiträgen beziehst Du Dich so gerne auf das von Dir in Deinem Forum ausgeübte virtuelle Hausrecht. In dem Thread, auf den Du Dich beziehst haben wir dann unser Hausrecht ausgeübt und den Beitrag gesperrt. Dass Du jetzt einen neuen Thread startest unter Bezugnahme auf den alten Thread ist in den meisten Foren verpönt - so auch bei uns. Ich sperre daher auch diesen Beitrag. Weitere Wortmeldungen von Deiner Seite zu diesem Thema werden nicht geduldet und ebenfalls gesperrt oder gelöscht werden.

Joachim
Logged
Pages: [1]   Go Up
 

Page created in 0.083 seconds with 20 queries.