Advanced search  

News:

cpg1.5.48 Security release - upgrade mandatory!
The Coppermine development team is releasing a security update for Coppermine in order to counter a recently discovered vulnerability. It is important that all users who run version cpg1.5.46 or older update to this latest version as soon as possible.
[more]

Pages: [1]   Go Down

Author Topic: FTP-Programmfrage betrifft CHMOD  (Read 2790 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

AlexL

  • Translator
  • Coppermine frequent poster
  • **
  • Offline Offline
  • Gender: Male
  • Posts: 189
    • Velvet Photos
FTP-Programmfrage betrifft CHMOD
« on: August 01, 2007, 10:18:09 pm »

Hallo

soeben habe ich das Update von 1.4.10 auf 1.4.12 gemacht - die gute Nachricht - ohne Probleme und Fehler.
Dabei hab ich gleich mal aufgeräumt. Hab mir alle meine Mods und PlugIns usw. dokumentiert, dann die 1.4.12 downgeloaded und ausgepackt.
Meine Mods an der 1.4.12 offline durchgeführt. Alles online gesichert DB und Files. Online einne Ordner old gemacht - alle Dateien und Ordner, außer Album, reingeschoben und alles von lokal neu hochgeladen. Hab nun eine 1.4.12 ohne die vielene Rester der Zwischenschritte ab 1.3.2.
Nun bin ich manchmal ein ordentlicher Mensch und habe mir deshalb vorgenommen, die Files und Ordner nach dem Upload alle auf die empfohlenen 755 zu chmoden.
Das geht ja mal noch mit den normalen Coppermine Dateien - aber beim minicms mit seinen vielen Unterordnern und Dateien - da werd ich ja wahnsinnig mit meinem FileZilla zu Fuß.
Deshalb hier die Frage - gibt es einen Weg auf einen Schlag oder per Script alle Dateien in allen Unterordnern auf 755 zu ändern?
« Last Edit: August 02, 2007, 08:48:55 am by GauGau »
Logged

Joachim Müller

  • Dev Team member
  • Coppermine addict
  • ****
  • Offline Offline
  • Gender: Male
  • Posts: 47844
  • aka "GauGau"
    • gaugau.de
Re: FTP-Programmfrage betrifft CHMOD
« Reply #1 on: August 02, 2007, 08:05:26 am »

Das kommt darauf an, ob Dein Webhost es unterstützt, dass das CHMOD-Kommando per FTP auf Unterordner durchpropagiert. Eine ausdrückliche Option zum Durchpropagieren (rekursives Setzen der Rechte) gibt es im kostenlosen WinSCP, vgl. Screenshot.
Als zusätzliches "Schmankerl" stellt WinSCP als einziger mir bekannter kostenloser FTP-Client auch versteckte Dateien (mit Punkt als erstes Zeichen im Dateinamen) auf der Remote-Seite an. Ideal zum Downloaden von versteckten .htaccess-Dateien.
Logged

Stramm

  • Dev Team member
  • Coppermine addict
  • ****
  • Country: 00
  • Offline Offline
  • Gender: Male
  • Posts: 6006
    • Bettis Wollwelt
Re: FTP-Programmfrage betrifft CHMOD
« Reply #2 on: August 02, 2007, 08:30:25 am »

per shell klappt das ganz gut. In den betreffenden Ordner navigieren und dann

Code: [Select]
find . -type f -exec chmod 644 {} \;

AlexL

  • Translator
  • Coppermine frequent poster
  • **
  • Offline Offline
  • Gender: Male
  • Posts: 189
    • Velvet Photos
Re: FTP-Programmfrage betrifft CHMOD
« Reply #3 on: August 02, 2007, 08:31:41 am »

Zu WinSCP - Es ist selten, dass es ein Programm von jetzt auf gleich in meine persönliche Top 10 schafft - Super - Danke!
Logged
Pages: [1]   Go Up
 

Page created in 0.019 seconds with 20 queries.