Advanced search  

News:

cpg1.5.48 Security release - upgrade mandatory!
The Coppermine development team is releasing a security update for Coppermine in order to counter a recently discovered vulnerability. It is important that all users who run version cpg1.5.46 or older update to this latest version as soon as possible.
[more]

Pages: [1]   Go Down

Author Topic: Problem Sonderzeichen beim upgrade 1.3.5 auf 1.4.12  (Read 3862 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Aurra

  • Coppermine novice
  • *
  • Offline Offline
  • Gender: Male
  • Posts: 22
Problem Sonderzeichen beim upgrade 1.3.5 auf 1.4.12
« on: July 10, 2007, 04:47:46 pm »

Hallo zusammen,

beim Upgrade von der Version 1.3.5 auf 1.4.12 habe ich leider ein Problem.
Es wurden relativ viele üöäß in Dateinamen und Texten (Bildbeschreibungen etc.) genutzt.

Nachdem ich das coppermineverzeichnis/update.php durchgeführt habe wurden alle diese deutschen Sonderzeichen durch ein � ersetzt.   :o

Ich hoffe, dass ich irgendwie einen Fehler gemacht habe. Muss ich vor dem starten des updates noch etwas einstellen, damit die deutschen Sonderzeichen berücksichtigt werden?

Auf der anderen Seite bin ich ja nicht der erste mit einen update von 1.3.5 auf 1.4.1x oder? Hatte sonst noch jemand so ein Problem?

Mit der sufu konnte ich nix passendes finden.

MfG
Aurra
« Last Edit: July 11, 2007, 09:52:14 am by GauGau »
Logged

Joachim Müller

  • Dev Team member
  • Coppermine addict
  • ****
  • Offline Offline
  • Gender: Male
  • Posts: 47843
  • aka "GauGau"
    • gaugau.de
Re: Problem Sonderzeichen beim upgrade 1.3.5 auf 1.4.12
« Reply #1 on: July 10, 2007, 07:12:41 pm »

cpg1.3.x hat iso8859-1 benutzt. cpg1.4.x benutzt utf-8. Daher musst Du den textuellen Inhalt Deiner Datenbank auf utf-8 konvertieren oder in den Coppermine-Einstellungen Deinen Zeichensatz auf iso8859-1 umstellen. Wurde in der Tat schon oft gefragt und beantwortet.
Logged

Aurra

  • Coppermine novice
  • *
  • Offline Offline
  • Gender: Male
  • Posts: 22
Re: Problem Sonderzeichen beim upgrade 1.3.5 auf 1.4.12
« Reply #2 on: July 10, 2007, 10:28:37 pm »

In der Tat taucht das hier im Forum schon öfter aus. Wäre eigentlich eine Ergänzung im RTFM beim Punkt Upgrade wert.
Hatte direkt als erstes die von dir empfohlene Umstellung auf  iso8859-1 probiert. Allerdings wie ich dachte ohne Erfolg.
Beim 2. hinsehen habe ich grade festgestellt, dass es doch funktioniert, aber nicht für den Gallerienamen und Galleriebeschreibung.
Das hatte mich getäuscht. Aber nun scheint alles zu funktionieren.
Danke GauGau mich nochmal mit der Nase darauf zu stoßen, dass meine erste Vermutung doch richtig war.  :)

Meine DB hat folgende Einstellungen:
MySQL-Zeichensatz: UTF-8 Unicode (utf8)
Zeichensatz / Kollation der MySQL-Verbindung: utf8_unicode_ci

Ich hoffe das ist soweit richtig. Vor den upgrade stand sie noch auf iso8859-1.

Bei zukünftigen Patches habe ich durch das Einstellen auf iso8859-1 nicht mit Problemen zu rechnen oder?

P.S.
Nun kann ich endlich am Theme rumbasteln und per Hand in 30er Schritten die Thumbnails und Zwischenbildgrößen refreshen.  :-\
Und beruhigt sein das der Umzug der 4.700 Fotos geklappt hat. :)
Logged

Joachim Müller

  • Dev Team member
  • Coppermine addict
  • ****
  • Offline Offline
  • Gender: Male
  • Posts: 47843
  • aka "GauGau"
    • gaugau.de
Re: Problem Sonderzeichen beim upgrade 1.3.5 auf 1.4.12
« Reply #3 on: July 11, 2007, 09:51:20 am »

Bei zukünftigen Patches habe ich durch das Einstellen auf iso8859-1 nicht mit Problemen zu rechnen oder?
Doch, Du hast mit Problemen zu rechnen: unicode ist die Zukunft, proprietäres ISO8859-1 ist ein Auslaufmodell. Wenn alles für Dich jetzt rund läuft, dann fein. Ich empfehle aber dringend, eine Konvertierung des textuellen Datenbankinhalts von ISO8859-1 auf UTF-8 vorzunehmen, dann bist Du auch für zukünftige Updates gewappnet. Die Kollation der Datenbank-Tabellen ist dabei nicht das entscheidende Kriterium. Sie sagt nur aus, dass in der Tabelle Unicode-codierte Daten gespeichert sein können. Wenn Du aber Deine Inhalte nicht konvertierst, dann werden sie auch in der unicode-fähigen Tabelle als iso8859-1 gespeichert. Das Coppermine-Paket enthält zur Konvertierung auf utf-8 deshalb extra die Datei charsetmgr.php, die (eine entsprechende Bibliothek auf dem Server vorausgesetzt) Du benutzen kannst (und solltest). Erzeuge ein Backup Deiner Datenbank (einen Dump von Struktur und Daten) und lass dann den charsetmgr.php auf Deine Datenbank los: wenn alles glatt geht wird der Inhalt Deiner Datenbank auf utf-8 umgewandelt. Du musst dann anschließend nur noch in die Coppermine-Einstellungen gehen und den Zeichensatz von iso8859-1 auf utf-8 umstellen. Wenn es schief geht, dann kannst Du ja mit Hilfe des Datenbank-Backups zurückrudern.

Joachim
Logged

AlexL

  • Translator
  • Coppermine frequent poster
  • **
  • Offline Offline
  • Gender: Male
  • Posts: 189
    • Velvet Photos
Re: Problem Sonderzeichen beim upgrade 1.3.5 auf 1.4.12
« Reply #4 on: July 27, 2007, 09:48:16 am »

Danke Dir Joachim für diese Erleuchtung und endlich für mich verständliche Erklärung - bei meinem Umstieg von 1.3 auf 1.4 hab ich das alles zu Fuß gemacht und irgendwie war es nie richtig rund - jetzt hab ich die Konvertierung gemacht und endlich ist alles sauber auf utf8 - vorher hatte ich irgend einen Gemischtbetrieb - deine weisen Worte sollten unbedingt Einzug in die FAQ finden (zusammen mit ner Schnellanleitung für phpmyadmin)
Logged
Pages: [1]   Go Up
 

Page created in 0.018 seconds with 20 queries.